Domain kinder-versorgungsplan.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt kinder-versorgungsplan.de um. Sind Sie am Kauf der Domain kinder-versorgungsplan.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Eltern:

Kinder krebskranker Eltern
Kinder krebskranker Eltern

Kinder krebskranker Eltern , Prävention und Therapie für Kinder, Eltern und die gesamte Familie , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 39.90 € | Versand*: 0 €
Kinder krebskranker Eltern
Kinder krebskranker Eltern

Kinder krebskranker Eltern , Das Buch gibt konkrete Handlungsanweisungen für die Gestaltung eines tragfähigen Arbeitsbündnisses mit betroffenen Familien, die Gestaltung diagnostischer Erstinterviews mit Eltern und Kindern, die Formulierung umschriebener Interventionsziele sowie deren Umsetzung in flexibel handhabbare Gesprächssettings, zu denen Elterngespräche, Einzelsitzungen mit Kindern, Familiengespräche oder Geschwistergespräche gehören können. Durch seine breite Erprobungsbasis im Rahmen seiner multizentrischen Entwicklung bietet dieses Manual eine wichtige Grundlage für die Qualitätssicherung und wissenschaftliche Evaluation psychosozialer Versorgungskonzepte für krebskranke Eltern und ihre Kinder. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Produktform: Kartoniert, Fachkategorie: Psychotherapie: Kinder und Jugendliche, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Hogrefe Verlag GmbH + Co., Verlag: Hogrefe Verlag GmbH + Co., Verlag: Hogrefe Verlag, Länge: 244, Breite: 170, Höhe: 17, Gewicht: 523, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 1216738

Preis: 34.95 € | Versand*: 0 €
Was, wenn Eltern auseinandergehen? (Starke Kinder, glückliche Eltern)
Was, wenn Eltern auseinandergehen? (Starke Kinder, glückliche Eltern)

Das Buch ist bei deiner Buchhandlung vor Ort und bei vielen Online-Buchshops erhältlich! + Fördert die emotionale Entwicklung von Kindern + Wichtige Sachbücher + Durchgehend detailreich farbig illustriert + Leicht verständliche Texte + Großformatiges Hardcover + +++ Nominiert für den Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis 2020 +++ Was, wenn Eltern auseinandergehen? Manchmal kommt es vor, dass Eltern sich trennen. Das tut weh und macht vielen Kindern Angst. So geht es auch Fritz, der im Kindergarten erzählt, dass seine Eltern sich trennen werden. Es ist nicht so leicht, einen Anfang zu finden und über das, was passiert, zu reden. Doch zum Glück ist Fritz nicht allein und kann seine Ängste und Sorgen mit seinen Freunden teilen. Dieses Buch zeigt, wie unterschiedlich Familien mit einer Trennung umgehen können, und welche Unsicherheiten in den Köpfen der Kinder auftauchen. Behutsam vermittelt die Autorin, wie wichtig die Gefühle der Kinder dabei sind und wie viele Möglichkeiten es gibt, dass es danach auch wieder gut werden kann. Das Buch ist der ideale Ansatzpunkt um mit Kinder ab 5 Jahren über Trennungen zu reden. Es soll den Kindern bei ihrer emotionalen Entwicklung helfen, die Scheidung der Eltern zu verarbeiten und zu überwinden. Denn Trennungskinder gehen ganz unterschiedlich damit um. Dagmar Geisler , Bestsellerautorin und Expertin für Kinderentwicklung, schreibt seit über 25 Jahren Sachbücher, die bei der emotionalen Entwicklung von Kindern helfen. Einfühlsam und kindgerecht behandelt sie schwierige Themen wie Gefühle und Trennung und unterstützt so Eltern und Kinder dabei, darüber zu reden.

Preis: 9.95 € | Versand*: 0.00 €
Kinder psychisch kranker Eltern
Kinder psychisch kranker Eltern

Etwa 3 Millionen Kinder in Deutschland wachsen mit einem psychisch kranken Elternteil auf. Für die Kinder ist diese Situation schwierig: Sie können das Verhalten ihrer Eltern nicht verstehen, geraten in Loyalitätskonflikte oder werden außerhalb der Familie ausgegrenzt. Sie haben ein deutlich erhöhtes Erkrankungsrisiko: Etwa zwei Drittel der Kinder von psychisch erkrankten Eltern entwickeln selbst eine psychische Störung. Wichtig ist, sich frühzeitig mit den Problemen und Auffälligkeiten von Kindern psychisch kranker Eltern auseinanderzusetzen. Angela Plass und Silke Wiegand-Grefe erläutern, wie sich problematische Situationen in der Familie äußern können, wo die Gefahren für betroffene Kinder liegen und wie man diesen in Therapie und Beratung entgegenwirken kann. Dabei legen die Autorinnen ein besonderes Augenmerk auf die individuellen Unterschiede der Kinder sowie die besondere Beziehung zu ihren Eltern.

Preis: 36.00 € | Versand*: 0.00 €

Dürfen Eltern ihre Eltern beleidigen?

Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage, da dies von den individuellen Umständen und den kulturellen Normen abhängt...

Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage, da dies von den individuellen Umständen und den kulturellen Normen abhängt. In einigen Kulturen wird es als respektlos angesehen, seine Eltern zu beleidigen, während es in anderen Kulturen möglicherweise toleriert oder sogar akzeptiert wird. Es ist jedoch wichtig, dass Familienmitglieder respektvoll miteinander umgehen und Konflikte auf eine konstruktive Weise lösen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind die meisten Eltern schlechte Eltern?

Nein, die meisten Eltern sind keine schlechten Eltern. Es gibt sicherlich einige Eltern, die Schwierigkeiten haben oder Fehler mac...

Nein, die meisten Eltern sind keine schlechten Eltern. Es gibt sicherlich einige Eltern, die Schwierigkeiten haben oder Fehler machen, aber die Mehrheit der Eltern bemüht sich, ihre Kinder bestmöglich zu erziehen und zu unterstützen. Jeder Elternteil hat seine eigenen Herausforderungen und kann von Zeit zu Zeit Fehler machen, aber das bedeutet nicht automatisch, dass sie schlechte Eltern sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Können beide Eltern in Eltern Zeit gehen?

Können beide Eltern in Elternzeit gehen? Ja, grundsätzlich haben beide Elternteile das Recht, Elternzeit zu nehmen. Dabei können s...

Können beide Eltern in Elternzeit gehen? Ja, grundsätzlich haben beide Elternteile das Recht, Elternzeit zu nehmen. Dabei können sie die Zeit untereinander aufteilen oder auch gleichzeitig in Elternzeit gehen. Es ist wichtig, dass die Elternzeit rechtzeitig beim Arbeitgeber beantragt wird und die Voraussetzungen erfüllt sind. In vielen Fällen wird die Elternzeit auch genutzt, um die Betreuung und Erziehung des Kindes gemeinsam zu gestalten und sich die Verantwortung zu teilen. Letztendlich hängt es von den individuellen Umständen und Vereinbarungen der Eltern ab, wie sie die Elternzeit gestalten möchten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Elternzeit Eltern Zeit Arbeit Familie Kinder Vereinbarkeit Gesetz Gleichberechtigung Väter

Sind meine Eltern nicht meine leiblichen Eltern?

Das kann ich nicht mit Sicherheit sagen, da ich keine Informationen über Ihre familiäre Situation habe. Wenn Sie Zweifel haben ode...

Das kann ich nicht mit Sicherheit sagen, da ich keine Informationen über Ihre familiäre Situation habe. Wenn Sie Zweifel haben oder Fragen zu Ihrer Abstammung haben, empfehle ich Ihnen, mit Ihren Eltern oder einem vertrauenswürdigen Erwachsenen darüber zu sprechen. Es gibt auch genetische Tests, die Ihnen helfen können, Ihre biologische Abstammung zu bestimmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Schachlehrbuch für Eltern & Kinder
Schachlehrbuch für Eltern & Kinder

Das Buch ist für alle Eltern und Grosseltern gedacht, die ihren Kindern oder Enkelkindern Schach lehren wollen, aber nicht so recht wissen wie. In kleinen Schritten kann auch ein Gelegenheitsspieler zusammen mit seinem Kind lernen worauf es beim Schach ankommt. Schach ist ein ganz besonderes Spiel. Es ist das Spiel der Generationen. Man kann es von der Kindheit bis ins hohe Alter spielen. Man kann es als intelligenten Zeitvertreib ebenso wie als Wettkampfsport betreiben. Schach fördert nachweislich Konzentrationsfähigkeit, logisches Denken und Entscheidungsfreudigkeit, also Eigenschaften die sich in Schule und Beruf positiv auswirken. Viele Eltern oder Familienangehörige möchten ihren Kindern dieses interessante Hobby vermitteln. Aber wie kann man das, wenn man selbst nur die Grundregeln oder wenig mehr kennt? Dieses Buch versetzt Eltern in die Lage, ohne besondere Vorkenntnisse Kinder in kleinen Schritten in die Welt des Schachspiels einzuführen. Die Kinder lernen wie man eine Schachpartie beginnt (und nicht sofort verliert!) und wie man mit taktischen 'Tricks' Vorteile erlangen oder sogar den Gegner Matt setzen kann. Hinweise für das Training und Tipps für das erste Schachturnier helfen denen, die Spaß am Schach gefunden haben und sich dann noch etwas mehr zutrauen. Durch eine einfache Lehrmethode, die der Autor aus eigenen Erfahrungen und der Analyse von Tausenden von Kinderpartien entwickelt hat, wird den Kindern das Lernen besonders leicht gemacht. Und da die Eltern, Großeltern, Geschwister,. die diesen Kurs den Kindern vermitteln, gleichzeitig ebenfalls viel über Schach lernen, sind spannende Matches innerhalb der Familie vorprogrammiert. Schach wird zum Hobby, das Ihnen viele gemeinsame, interessante und sinnvolle Stunden bereiten wird.

Preis: 14.95 € | Versand*: 0.00 €
Kinder psychisch erkrankter Eltern
Kinder psychisch erkrankter Eltern

Familien mit psychisch erkrankten Eltern unterstützen Jeder dritte Erwachsene leidet im Laufe ihres Lebens an einer psychischen Erkrankung. Etwa die Hälfte hat Kinder, für die die Erkrankung der Eltern einen Risikofaktor darstellt, selbst eine psychische Störung zu entwickeln. Das Buch präsentiert Grundlagenwissen der Bindungs- und Entwicklungspsychologie sowie der Sozialen Arbeit, das für die praktische Arbeit mit psychisch erkrankten Eltern und ihren Kindern unentbehrlich ist. Von anerkannten Fachleuten aus Fort- und Weiterbildung werden familienorientierte Interventionen vorgestellt, die psychisch erkrankte Eltern hinsichtlich Versorgung, Betreuung und Erziehung ihrer Kinder unterstützen und die Ressourcen der Kinder stärken. So finden Studierende der Sozialen Arbeit sowie Mitarbeitende der Jugendhilfe einen Zugang zu Familien, deren Begleitung zugleich der Prävention psychischer Störungen bei Kindern psychisch erkrankter Eltern dient.

Preis: 35.00 € | Versand*: 0.00 €
Kinder psychisch erkrankter Eltern
Kinder psychisch erkrankter Eltern

Kinder psychisch erkrankter Eltern , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20230313, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Wagenblass, Sabine~Spatscheck, Christian, Seitenzahl/Blattzahl: 236, Abbildungen: 20 schwarz-weiße Abbildungen, Keyword: Alkoholismus; Bipolare Störung; Borderline; CHIMPS; Depression; Drogenabhängigkeit; Elternarbeit; Entwicklungspsychologie; Familienhilfe; Familienintervention; Familienrat; Jugendamt; Jugendhilfe; Jugendsozialarbeit; Kidstime-Workshop; Kinder; Kinder- und Jugendhilferecht; Kinder- und Jugendpflege; Lehrbuch; Mentalisierungsfährigkeit; Neurosen; Patenschaften; Pflegefamilien; Psychoanalyse; Psychotherapie; Resilienz; Resilienzforschung; Schizophrenie; Sozialarbeit; Soziale Arbeit; Soziale Arbeit studieren; Sozialpädagogik; Suchterkrankung; Systemische Therapie; Trauma; Traumatisierung; Verhaltenstherapie; führkindliche Bindung; psychische Erkrankungen; psychische Störungen, Fachschema: Jugendhilfe~Sozialarbeit~Studium~Soziales Engagement, Fachkategorie: Altersgruppen~Soziale Arbeit~Hochschulbildung, Fort- und Weiterbildung, Bildungszweck: für die Hochschule~Lehrbuch, Skript, Fachkategorie: Kinder- und Jugendhilfe, Text Sprache: ger, Verlag: UTB GmbH, Verlag: UTB, Länge: 238, Breite: 168, Höhe: 17, Gewicht: 522, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783838560540, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 35.00 € | Versand*: 0 €
Gelassene Eltern - zufriedene Kinder
Gelassene Eltern - zufriedene Kinder

Wer Machtkämpfe, Trotzanfälle und die Suche nach der passenden Konsequenz satthat, ist hier genau richtig. Laura Markham vermittelt auf einfühlsame Art die praktischen Werkzeuge, die wir benötigen, um unser Elternsein auf positive und erprobte Weise zu verändern. Beruhend auf der neusten Forschung zur Gehirnentwicklung und klinischer Erfahrung mit Eltern ist Laura Markhams ­Ansatz so einfach wie wirksam: Emotionale Verbindung zum Kind schafft echte und andauernde Veränderung. Wer diese ­lebenswichtige Verbindung zueinander hat, muss nicht ­drohen, nörgeln, betteln, bestechen – noch nicht einmal strafen. Eine bahnbrechende Hilfestellung, um verantwortungsvolle, kompetente und zufriedene Kinder ins Leben zu begleiten. Stimmen zum Buch: „Laura Markhams Buch ist ein Schatz an Ideen, Wissen und – was ich vor allem schätze – konkreten Ansagen. Laura hat nicht nur Ideen, was wir tun können, sie lehrt uns auch, wie wir sein müssen, damit es klappt. Nicola Schmidt, Autorin des Buches artgerecht

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €

Sollten Eltern...?

Sollten Eltern ihre Kinder unterstützen und ermutigen, ihre eigenen Interessen und Talente zu entdecken und zu entwickeln. Es ist...

Sollten Eltern ihre Kinder unterstützen und ermutigen, ihre eigenen Interessen und Talente zu entdecken und zu entwickeln. Es ist wichtig, dass Eltern ihre Kinder ermutigen, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und ihre eigenen Erfahrungen zu machen, anstatt sie in eine bestimmte Richtung zu drängen. Gleichzeitig sollten Eltern auch Grenzen setzen und ihre Kinder bei Bedarf anleiten und unterstützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lautet der Verwandtschaftsgrad zwischen Eltern und Eltern?

Die Eltern sind in direkter Linie miteinander verwandt und haben den Verwandtschaftsgrad der Geschwister. Sie sind also Geschwiste...

Die Eltern sind in direkter Linie miteinander verwandt und haben den Verwandtschaftsgrad der Geschwister. Sie sind also Geschwister zweiten Grades.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Haben Mädchen-Eltern es einfacher als Jungen-Eltern?

Es ist schwer zu sagen, ob Mädchen-Eltern es einfacher haben als Jungen-Eltern, da dies von vielen Faktoren abhängt. Zum Beispiel...

Es ist schwer zu sagen, ob Mädchen-Eltern es einfacher haben als Jungen-Eltern, da dies von vielen Faktoren abhängt. Zum Beispiel kann es davon abhängen, welche Erwartungen und Stereotypen in einer bestimmten Gesellschaft oder Kultur existieren. Es kann auch davon abhängen, wie gut die Eltern mit den individuellen Bedürfnissen und Persönlichkeiten ihrer Kinder umgehen können. Letztendlich ist die Erfahrung des Elternseins für jeden unterschiedlich.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind Eltern, die Anwälte sind, anstrengender als normale Eltern?

Es ist schwierig, zu verallgemeinern, ob Eltern, die Anwälte sind, anstrengender sind als normale Eltern. Der Beruf eines Anwalts...

Es ist schwierig, zu verallgemeinern, ob Eltern, die Anwälte sind, anstrengender sind als normale Eltern. Der Beruf eines Anwalts kann mit langen Arbeitszeiten und hohem Stress verbunden sein, was sich auf die Verfügbarkeit und das Engagement der Eltern auswirken kann. Allerdings hängt dies auch von der individuellen Arbeitsweise und Prioritätensetzung der Eltern ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Kinder psychisch kranker Eltern stärken
Kinder psychisch kranker Eltern stärken

Trotz belastender Lebensumstände und Probleme entwickeln sich viele Kinder psychisch kranker Eltern zu selbstsicheren, sozial kompetenten und leistungsfähigen Persönlichkeiten. Solche resilienten Kinder verfügen über Fähigkeiten, die es ihnen ermöglichen, mit den Belastungen erfolgreich umzugehen und auftauchende Probleme zu lösen. Der Ratgeber liefert umfangreiche Informationen dazu, wie die Resilienz, also die seelische Widerstandskraft von Kindern, in der Familie, im Kindergarten und in der Schule gefördert werden kann. Der Ratgeber informiert im ersten Teil über psychische Erkrankungen, die Anzahl der Betroffenen, über Erkrankungsrisiken der Kinder, über die Belastungsfaktoren und das Belastungserleben der Kinder und der Eltern. Der zweite Teil des Ratgebers beschäftigt sich mit der Frage, was Kinder stärkt und welche Besonderheiten resiliente Kinder auszeichnen. Der letzte Teil des Ratgebers gibt Eltern praktische Anregungen, wie sie die Resilienz ihrer Kinder stärken können. Zudem enthält der Ratgeber auch zahlreiche Hinweise für Lehrkräfte sowie für Erzieherinnen und Erzieher, wie sie betroffene Familien unterstützen können.

Preis: 16.95 € | Versand*: 0.00 €
Kinder Krebskranker Eltern  Kartoniert (TB)
Kinder Krebskranker Eltern Kartoniert (TB)

Mit Beiträgen von A. Aschenbrenner F. Balck M. Brennecke S. Broeckmann A. Dörner A. Fleischmann M. Haagen C. Heinemann S. Hellmann T. v. d. Horst A. Hupe B. Karadag D. Lehmann B. Möller H. Nöthig B. Petershofer-Rieder E. Reinert B. Senf G. Trabert A. Wenger A. Zimmermann Im deutschsprachigen Raum sind jährlich ca. 200 000 Kinder neu von der Krebserkrankung eines Elternteils betroffen. Jedes zehnte dieser Kinder wird im Verlauf psychisch auffällig. In diesem Buch wird theoretisch und praktisch dargestellt wie die Kinder und deren Familien durch präventive und therapeutische Angebote begleitet werden können.

Preis: 39.90 € | Versand*: 0.00 €
Pause, Louisa: Kinder depressiver Eltern
Pause, Louisa: Kinder depressiver Eltern

Kinder depressiver Eltern , Zu den Handlungsmöglichkeiten der Sozialen Arbeit , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Kinder Krebskranker Eltern  Kartoniert (TB)
Kinder Krebskranker Eltern Kartoniert (TB)

Dieses Buch beschreibt erstmals detailliert eine Methode der kindzentrierten Beratung für Familien mit einem krebskranken Elternteil.

Preis: 34.95 € | Versand*: 0.00 €

Kennt ihr solche Eltern, die Helikopter-Eltern genannt werden?

Ja, Helikopter-Eltern sind Eltern, die sehr überfürsorglich und kontrollierend sind. Sie neigen dazu, ständig über das Leben ihrer...

Ja, Helikopter-Eltern sind Eltern, die sehr überfürsorglich und kontrollierend sind. Sie neigen dazu, ständig über das Leben ihrer Kinder zu schweben, um sicherzustellen, dass ihnen nichts passiert. Oftmals mischen sie sich stark in die Angelegenheiten ihrer Kinder ein und übernehmen Entscheidungen, die diese eigentlich selbst treffen sollten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind Eltern manchmal neidisch auf die Eltern anderer Kinder?

Ja, es ist durchaus möglich, dass Eltern manchmal neidisch auf die Eltern anderer Kinder sind. Dies kann zum Beispiel der Fall sei...

Ja, es ist durchaus möglich, dass Eltern manchmal neidisch auf die Eltern anderer Kinder sind. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn sie das Gefühl haben, dass die anderen Eltern besser mit den Herausforderungen der Elternschaft umgehen können oder wenn die Kinder der anderen Eltern vermeintlich besser entwickelt sind. Neid kann jedoch auch auf anderen Faktoren wie dem sozialen Status oder dem äußeren Erscheinungsbild der anderen Eltern basieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lernten meine Eltern die Eltern meines Freundes kennen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie deine Eltern die Eltern deines Freundes kennengelernt haben könnten. Zum Beispiel könnten...

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie deine Eltern die Eltern deines Freundes kennengelernt haben könnten. Zum Beispiel könnten sie sich bei einer gemeinsamen Veranstaltung oder Feier getroffen haben, bei der beide Familien anwesend waren. Es ist auch möglich, dass sie sich durch gemeinsame Freunde oder Bekannte kennengelernt haben. Eine weitere Möglichkeit ist, dass sie sich über ihre Kinder kennengelernt haben, zum Beispiel durch die Schule oder durch gemeinsame Hobbys.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind Eltern aus prekärer Lage und privilegierte Eltern?

Eltern aus prekärer Lage sind Eltern, die in einer finanziell unsicheren oder benachteiligten Situation leben. Sie haben möglicher...

Eltern aus prekärer Lage sind Eltern, die in einer finanziell unsicheren oder benachteiligten Situation leben. Sie haben möglicherweise Schwierigkeiten, ihre Grundbedürfnisse zu erfüllen und können auf staatliche Unterstützung angewiesen sein. Privilegierte Eltern hingegen haben in der Regel einen höheren sozialen und wirtschaftlichen Status und können sich ein höheres Maß an finanzieller Sicherheit und Zugang zu Ressourcen leisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.